Español
English
Français
Português

Vorstellung

Dispropharma S.A. wurde 1978 mit dem Zweck eine integrale Logistik im Vertrieb von Arzneimittel im ganzen Land zu gewährleisten gegründet, und ist heute der grösste Verteiler von Medikamenten in Argentinien, indessen er eine führende Rolle in seiner Branche spielt. Gelegen in Buenos Aires, Hauptstadt aus Argentinien, liefert jährlich 170 Millonen Medikamenteinheiten im ganzen Land aus, das eine Fläche von 3.761.274 Quadratkilometer und eine Einwohnerzahl von 40 Millionen hat.

Im argentinischen Pharmamarkt, wo jährlich über 500 Millonen Einheiten fakturiert werden, bedient Dispropharma eine grosse Anzahl Pharmahersteller, deren Umsatz 40% vom Gesamtmarkt beträgt, der Pharmaindustrie integrale Lösungen im Bezug auf Lagerung, Vertrieb, Rechnungsstellung, Verteilung und Inkasso anbietend, und somit dem Pharmahersteller sich seiner spezifischen Arbeit zu widmen ermöglichend.

Dispropharma vertreibt unter Auftrag der Laboratorien deren Produkte, die weiterhin deren Eigentum verbleiben, Beratung und Information bei den Entscheidungen während dieses Prozesses anbietend.

Die Kunden verwirklichen täglich ihre Bestellungen über internet (Club-D)- 30.000 Bestellungen/Monat von 4.500 Artikel -. Bei der Vorbereitung werden Strichcodetechnologie und automatische Vorbereitungssysteme kombiniert. Diese Technologie und der Auftragsumfang ermöglichen Disprofarma mit vernünftigen Kosten, unter strikter Einhaltung internationaler Qualitätsnormen, einen effizienten Service zu garantieren.

Die 10 im ganzen Land verteilten kaufmännische Büros, unsere Hauptkunden und jene Pharmahersteller die ihre Produkte an Dispropharma anvertrauen, sind an einen zentralen Rechner On-Line über das System Dispronet (internet) angeschlossen, dass den entsprechenden Zutritt zur Buchhaltungs- Logistik- und Vetriebsinformation, ermöglicht.

Technologisch war immer Dispropharma Pionier im Intranet, wobei Dispronet und Club-D eigene Anwendungen jeweils für Pharmahersteller und Drogerien sind.